„Sternenzelten“ am Lindenauer Hafen

Leipzig, August 2015 – Die Gewinner der Familien-Aktion der LESG erlebten am 15. und 16. August Samstag und Sonntag beim „Sternenzelten“ am Lindenauer Hafen ein vielfältiges Abenteuer-Programm.

Zum Auftakt empfing die Nixe „Linda“ die sieben Familien bei strahlendem Wetter am Stadtteilpark. Mit der Schute des Wasser-Stadt-Vereins e.V. ging es über den Karl-Heine-Kanal zum Lindenauer Hafen, dem neusten Ankerpunkt auf den Leipziger Wasserstraßen.

Am Ziel angekommen, konnten die Familien den Lindenauer Hafen mit vielfältigen Aktionen entdecken: Neben Kräuterkunde, Rindenboot-Bau und Nachtwanderung lauschten Groß und Klein am Lagerfeuer spannenden Leipziger Sagen. Nach einem letzten Blick durchs Teleskop ging es zur Übernachtung in die Zelte. Cornelia Beesemann ergatterte mit ihrer Familie im Rahmen des Gewinnspiels eines der Tickets und fast zusammen: „Uns hat es hier am Lindenauer Hafen richtig gut gefallen. Schön, dass die Stadt an diesem Ort etwas Neues entstehen lässt.“